Berufsbeschreibung

Als Bachelor of Science (B. Sc.) Virtuelle Realitäten mit den Schwerpunkten Game Development und Filminformatik sind Sie Experte für digitale Produktionstechniken, visuelle Effekte und Programmierung von Computerspielen. Die Verbindung von Informatik und künstlerischen Aspekten wie Storytelling, 3D-Modellierung und Animation bereitet Sie speziell auf die Arbeit in der wachsenden Spielebranche und der modernen Filmindustrie vor.

Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung + 3-jährige Berufstätigkeit in einem fachlich entsprechenden Beruf, nach einer Eignungsprüfung (§59 Abs. 1-3 LHG)

Voraussetzung sind ein erfolgreiches RehaAssessment oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Abschluss & Dauer

Der Bachelorstudiengang Virtuelle Realitäten an der SRH Hochschule Heidelberg dauert 3 Jahre (6 Semester, inklusive Praktikum) und endet mit der Verleihung des Abschlusses Bachelor of Science (B.Sc.) Virtuelle Realitäten. Das Bachelor-Studium wird Ihnen mit 210 ECTS-Punkten angerechnet.

Beginntermine

01.10.2019 - 30.09.2022

Unsere Infoveranstaltungen Lernen Sie uns kennen

Info-Veranstaltungen

An regelmäßig stattfindenden Infotagen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über unsere Angebote zu informieren. In Kleingruppen können Sie alle Ihre Fragen rund um die Ausbildung loswerden. Außerdem können Sie den SRH Campus besichtigen.

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an!

Thorsten Schenk


Leitung Kundenservice

Raum: 103
Bonhoefferstraße 17
69123 Heidelberg

E-Mail: Thorsten.Schenk@no-spamsrh.de
Telefon: 06221-88-2110
Telefax: 06221-88-3101

Email schreiben
Kontakt
Ausbildung
Facebook
Info-Events
Karriere