Gefragte Arbeit mit und für Menschen

Machen Sie Ihr Gespür für Menschen zum Beruf: Unsere Ausbildungen für Sozialberufe eröffnen Ihnen vielfältige Perspektiven im sozialen Engagement.

Mehr erfahrenschließen
Kindern und Jugendlichen Orientierung bieten
Erzieher mit dem Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung

Als Jugend- und Heimerzieher verantworten Sie Aufgaben der Erziehung, Betreuung und pädagogischen Förderung von Kindern und Jugendlichen. In Ihrer Ausbildung erwerben Sie fundierte Methodenkenntnisse und notwendiges Fachwissen. Mit hoher Sozialkompetenz sind Sie Berater, Gesprächspartner und Vermittler für Ihre Schützlinge. Sie arbeiten beispielsweise in Rehabilitationseinrichtungen, Jugendzentren und der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Kindern und Jugendlichen Orientierung bieten
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Mittlere Reife oder höherer Schulabschluss
  • Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein zwölfmonatiges Vorpraktikum unter qualifizierter Anleitung

Voraussetzung für eine Ausbildung ist ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

 

 

Kindern und Jugendlichen Orientierung bieten
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 2 Jahre zuzüglich eines Anerkennungsjahres in einer sozialen Einrichtung und endet mit der Abschlussprüfung zum „Staatlich anerkannten Jugend- und Heimerzieher“. Die Vollzeitausbildung beginnt jährlich jeweils im Oktober.

Ein 3-monatiger Vorbereitungslehrgang oder Einhandtraining ist möglich. Hier frischen Sie Ihr Wissen auf und trainieren Arbeitstechniken.

Private Bildungskunden finden weitere Infos hier.

Soziales Engagement professionell umsetzen
Soziale Arbeit (social work) beschäftigt sich mit der Verbesserung sozialer Situationen.

Soziale Arbeit trägt dazu bei, die Lebenssituation von Menschen zu verbessern. Sozialarbeiter unterstützen andere dabei, ihr Potenzial zu entwickeln und ihr Leben und Zusammenleben befriedigend zu gestalten. Die Tätigkeitsfelder sind vielfältig: Sie reichen von der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren oder Menschen mit Behinderung über Gesundheits- und Sozialhilfe bis zu Streetwork oder Migrationsarbeit. 

Soziales Engagement professionell umsetzen
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Nachweis der allgemeinen Hochschulreife und/oder
  • Erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung
Soziales Engagement professionell umsetzen
Abschluss & Dauer

Das Studium dauert 36 Monate und endet bei Abschluss mit dem Staatlich anerkannten Bachelor-Zeugnis als Bachelor „Soziale Arbeit“ mit Urkunde.

Das straff organisierte Studium erfolgt in überschaubaren Gruppen. Dozenten bieten eine individuelle Betreuung im Rahmen eines Mentorensystems. Die Trimesterstruktur sorgt dafür, dass Studieninhalte inklusive Praktika in kürzester Zeit absolviert werden können.

Kinder optimal fördern
Kinder optimal fördern

In den ersten Lebensjahren werden entscheidende Grundlagen für die Entwicklung des Menschen gelegt. Der Studiengang bereitet Sie auf alle Berufsfelder vor, in denen Sie mit den Bildungs- und Erziehungsprozessen von Kindern von ihrer Geburt bis zum 14. Lebensjahr zu tun haben. Neben den grundlegenden Fachkompetenzen erwerben Sie vertiefte Methoden- und Leitungskompetenzen, die für effektives pädagogisches Handeln notwendig sind.

Kinder optimal fördern
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Nachweis der allgemeinen Hochschulreife und/oder
  • Erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung
Kinder optimal fördern
Abschluss & Dauer

Das Studium dauert 36 Monate und endet bei Abschluss mit dem Staatlich anerkannten Bachelor-Zeugnis als Bachelor „Kindheitspädagogik“ mit Urkunde. Das neue Studienmodell bereitet in überschaubaren Gruppen auf die Praxis vor durch: 

  • Kompetenzorientierte Prüfungsformen (deutlich seltener Leistungsnachweise in Form von Klausuren)
  • Intensive fachliche, organisatorische und persönliche Betreuung
  • Eigenverantwortlichkeit der Studierenden
Gesundheit fördern und Lebenssituationen verbessern
Mit dem Master Soziale Arbeit erwerben Sie Führungskompetenzen

Gesundheitsfördernde Aufgaben rücken immer mehr in den Mittelpunkt Sozialer Arbeit. In unserem konsekutiven, anwendungsorientierten Masterstudiengang erwerben Sie neben der wissenschaftlichen Basis vor allem berufsspezifische Kompetenzen in den Bereichen psychosoziale Beratung, Gesundheitsförderung und Rehabilitation/Teilhabe. Zudem bereiten Sie sich mit Elementen der Organisationsentwicklung auf Führungsaufgaben vor. 

Gesundheit fördern und Lebenssituationen verbessern
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Bachelor of Arts Soziale Arbeit (B.A.)oder
  • Bachelor of Arts (B.A.)anderer Sozial- und Humanwissenschaften mit einem mindestens sechssemestrigen Studium an einer Universität oder einer staatlich anerkannten Hochschule

Voraussetzung ist außerdem ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Sprechen Sie uns an!

Gesundheit fördern und Lebenssituationen verbessern
Abschluss & Dauer

Der konsekutive anwendungsorientierte Masterstudiengang Soziale Arbeit an der SRH Hochschule Heidelberg dauert zwei Jahre. Er endet mit dem akademischen Abschluss Master of Arts Soziale Arbeit (Social Work) (M.A.) und berechtigt zur Promotion. 

So erreichen Sie uns!

Dennis_Brunner

Dennis Brunner
Kundenservice

Telefon: +49 (0) 6221 88-2263
E-Mail senden

Sozialwesen

Soziales Engagement als Beruf – das geht! Begleiten Sie beispielsweise Kinder auf Ihrem Lebensweg oder verwirklichen Sie mit fachlichem Knowhow soziale Projekte. Unsere Ausbildungen und Studiengänge vermitteln Ihnen das nötige Wissen und helfen Ihnen, Ihr Gespür für Menschen beruflich einzusetzen. Fachkräfte für soziale Arbeit werden immer mehr gesucht, entsprechend gut sind Ihre Berufschancen.

Wir bieten Ihnen optimale Lernmöglichkeiten in kleinen Gruppen, modernste Unterrichtsräume und Projekte, die Sie direkt auf den Beruf vorbereiten.

Weitere Informationen zu den einzelnen Ausbildungen finden Sie unter „Mehr erfahren“.

Einen Überblick gibt unser Bildungsangebot.