Begehrte Jobs für IT-Begeisterte

Die digitale Welt der Bits und Bytes fasziniert Sie - finden Sie Ihren Wunschberuf bei unseren Ausbildungen in IT und Telekommunikation!

Mehr erfahrenschließen
Computer-Netzwerke optimal steuern
IT-Systemelektroniker kennen den Markt und die Einsatzgebiete der IT-Produkte eines Unternehmens.

Als IT-Systemelektroniker installieren und konfigurieren Sie Systeme, Komponenten und Netzwerke der Informations- und Telekommunikationstechnik. Sie beschaffen Hard- und Software, richten Stromversorgungen ein und nehmen die Systeme in Betrieb. Wenn nötig, beheben Sie Störungen. Vor Ort beraten Sie Ihre Kunden zu den optimalen Nutzungsmöglichkeiten von Geräten wie Computern, Telefonanlagen, Druckern oder Faxgeräten.

Computer-Netzwerke optimal steuern
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Berufliche Tätigkeit
  • PC-Grundkenntnisse
Computer-Netzwerke optimal steuern
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate inkl. eines 12-wöchigen Betriebspraktikums und Projektwochen. Sie endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Vor Beginn empfehlen wir eine eingehende Fachberatung bei uns.

Die Belegung eines dreimonatigen Vorbereitungslehrgangs ist möglich. Damit frischen Sie Ihr Wissen auf und bereiten sich auf die Anforderungen der Ausbildung vor.

Laden Sie sich hier unsere Berufsinformation herunter!

IT-Lösungen planen, realisieren, administrieren
Fachinformatiker setzen fachspezifische Anforderungen in IT-Systeme um.

Als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration planen und realisieren Sie bedarfsgerechte IT-Lösungen für Betriebe. Sie kennen die nötigen Funktionen und erwerben ein qualifiziertes Fachwissen etwa in der Fehleranalyse und -beseitigung in Fest- oder Funknetzen. Ihre typischen Einsatzgebiete sind die Netzwerk-, Client- und Server- Administration sowie Tätigkeiten im IT-Support.

IT-Lösungen planen, realisieren, administrieren
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Berufliche Tätigkeit
  • PC-Grundkenntnisse
IT-Lösungen planen, realisieren, administrieren
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate inkl. eines 12-wöchigen Betriebspraktikums und mehrerer Projektwochen. Sie endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Für eine erfolgreiche Ausbildung empfehlen wir eine eingehende Fachberatung bei uns.

Die Belegung eines dreimonatigen Vorbereitungslehrgangs ist möglich. Damit bereiten Sie sich auf die Anforderungen der Ausbildung vor.

Laden Sie sich jetzt hier unsere Berufsinformation herunter! 

IT-Lösungen kundenorientiert zuschneiden
Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch.

Als Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung analysieren, planen und realisieren Sie IT-Systeme nach Kundenwunsch. Sie beraten, betreuen und schulen Kunden und Anwender. Dafür erwerben Sie ein an den betrieblichen Funktionen orientiertes qualifiziertes Fachwissen und Fertigkeiten in der Softwareentwicklung. Ihre Einsatzgebiete finden Sie in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige. 

IT-Lösungen kundenorientiert zuschneiden
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen: 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Berufliche Tätigkeit
IT-Lösungen kundenorientiert zuschneiden
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate inkl. eines 12-wöchigen Betriebspraktikums und mehrerer Projektwochen. Sie endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Vor Beginn empfehlen wir eine eingehende Fachberatung bei uns.

Die Belegung eines dreimonatigen Vorbereitungslehrgangs ist möglich. Damit frischen Sie Ihr Wissen auf und bereiten sich auf die Anforderungen der Ausbildung vor.

Laden Sie sich hier unsere Berufsinformation herunter! 

IT-Systeme wirtschaftlich und effizient optimieren
Wirtschaftsinformatiker analysieren betriebliche IT-Systeme: Sind sie effektiv und sicher? Kann man mit ihnen wirtschaftlich arbeiten?

Als Wirtschaftsinformatiker analysieren Sie betriebliche IT-Systeme nach Kriterien der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Sie ermitteln den Optimierungsbedarf, finden geeignete Lösungen, entwickeln neue Software oder passen Standardsoftware an die Anforderungen im Betrieb an. Mit Ihrem qualifizierten Fachwissen auf den Gebieten der IT und der Betriebswirtschaft arbeiten Sie in Wirtschaft, Handel oder Verwaltung.

IT-Systeme wirtschaftlich und effizient optimieren
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Abschlussprüfung in einem geeigneten Ausbildungsberuf oder demgemäß geeignete qualifizierte Berufskenntnisse
  • Entsprechende intellektuelle Begabungen

Voraussetzung für eine Ausbildung ist ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne!

IT-Systeme wirtschaftlich und effizient optimieren
Abschluss & Dauer

Die 2-jährige Berufsfachschulausbildung gliedert sich in eine 12-monatige Grundstufe mit 6 Monaten Probezeit und eine 12-monatige Fachstufe (inkl. 8 Wochen Praktikum) und endet mit der Prüfung zum Staatlich anerkannten Wirtschaftsinformatiker. Vor Beginn empfehlen wir eine eingehende Fachberatung bei uns.

Die Belegung eines 3-monatigen Vorbereitungslehrgangs ist möglich.

Laden Sie sich jetzt hier unsere Berufsinformation herunter! 

So erreichen Sie uns!

Cezime Alpayci
Kundenservice

Telefon: +49 (0) 6221 88-3608
E-Mail senden

IT- und Telekommunikation

Ob Haushalt, Industrie oder Freizeit: Computer und eine schnelle Datenverarbeitung sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Umso mehr braucht es Fachleute, die neue Software für Unternehmen und Privatkunden entwickeln oder dafür sorgen, dass Maschinen und Netzwerke funktionieren.

In unserem Lernunternehmen bilden wir Sie direkt für die Praxis aus. Dabei nutzen Sie neueste Hard- und Software und arbeiten mit regionalen Unternehmen an echten Projekten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Bildungsangebot und unter „Mehr erfahren“.