Traumberufe für Technik-Fans

Entdecken Sie Ihren Traumberuf bei Maschinenbau, Elektrotechnik, Produktdesign & Co.!

Mehr erfahrenschließen
Federführend Prozesse und Projekte steuern
ls mittlere Führungskräfte in der technischen Dienstleistung erledigen unsere Absolvente

Vertiefungsrichtung „Processengineering“

Als staatlich geprüfter Maschinentechniker sind Sie oft auf mittlerer Führungsebene in der technischen Dienstleistung tätig. Ob konstruktive Gestaltung von Erzeugnissen und Hilfsmitteln, Produktablaufplanung, Produktionsmanagement, Dokumentation und Medientechnik oder Qualitätsmanagement – die Industrie bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Federführend Prozesse und Projekte steuern
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Hauptschulabschluss
  • Abgeschlossene Facharbeiterausbildung
  • Mindestens 1,5 Jahre Berufserfahrung
  • Sondergenehmigungen sind individuell möglich

Voraussetzung für eine Ausbildung ist ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Federführend Prozesse und Projekte steuern
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate (3.344 Unterrichtseinheiten) und endet mit der Abschlussprüfung zum „Staatlich geprüften Techniker - Fachrichtung Maschinentechnik mit der Vertiefungsrichtung Processengineering“. Mit bestandener Prüfung erlangen Sie gleichzeitig die Fachhochschulreife.

Laden Sie sich hier unsere Berufsinformation herunter!

Produkte und Anlagen entstehen lassen
Technische Produktdesigner erstellen technische Zeichnungen mit CAD-Systemen. Sie entwerfen, berechnen und konstruieren Einzelteile und Baugruppen. Sie sind gesuchte Mitarbeiter in allen Konstruktionsbereichen.

Als Technischer Produktdesigner erstellen Sie technische Unterlagen, Zeichnungen und 3D-Datensätze mit CAD-Systemen. Sie entwerfen, berechnen und konstruieren Einzelteile und Baugruppen oder entwickeln und erstellen Schaltpläne. Außerdem pflegen Sie die zugehörigen technischen Begleitdokumente. Unternehmen verschiedenster Branchen bieten Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in allen Konstruktionsbereichen.

Produkte und Anlagen entstehen lassen
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss

Voraussetzung für eine Ausbildung ist ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne!

Produkte und Anlagen entstehen lassen
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate und endet mit einer zweigeteilten Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Laden Sie sich hier unsere Berufsinformation herunter!

Netzwerke managen, Prozesse automatisieren
Elektrotechniker dieser Vertiefungsrichtung haben über die allgemeine Elektro- und Informationstechnik hinaus fundierte Zusatzqualifikationen im Bereich Netzwerk - Management und Prozessautomatisierung.

Vertiefungsrichtung „Informationssysteme, Automatisierungstechnik“

Als Elektrotechniker dieser Vertiefungsrichtung haben Sie - über die allgemeine Elektro- und Informationstechnik hinaus - fundierte Zusatzqualifikationen im Bereich des Netzwerk-Managements und der Prozessautomatisierung. Sie arbeiten in Unternehmen, die sich mit Fertigungstechnik, Automatisierungstechnik und/oder Netzwerk-Technologien beschäftigen.

Netzwerke managen, Prozesse automatisieren
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen:

  • Hauptschulabschluss
  • Abgeschlossene Facharbeiterausbildung
  • Mindestens 1,5 Jahre Berufserfahrung
  • Sondergenehmigungen sind individuell möglich

Voraussetzung für eine Ausbildung ist ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Netzwerke managen, Prozesse automatisieren
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate (3.344 Unterrichtseinheiten) und endet mit der Abschlussprüfung zum „Staatlich geprüften Techniker - Fachrichtung Elektrotechnik“. Mit bestandener Prüfung erlangen Sie gleichzeitig die Fachhochschulreife.

Laden Sie sich hier unsere Berufsinformation herunter!

Gebäude umweltgerecht optimieren
Die Gebäudesystemtechnik ist Teil eines ganzheitlichen Facility Managements mit Schwerpunkt im Technischen Gebäudemanagement und in der Energieberatung.

Als Gebäudesystemtechniker entwickeln und berechnen Sie gebäudetechnische Anlagen. Sie sind mit allen Bereichen der Gebäudetechnik vertraut und optimieren Funktionsabläufe haus- und betriebstechnischer Anlagen. Sie planen, projektieren und betreiben automatisch gesteuerte Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen, Sonnenschutzeinrichtungen, Beleuchtungssysteme sowie Überwachungs- und Kontrollsysteme unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. 

Gebäude umweltgerecht optimieren
Zugangsvoraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen: 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich
  • 2 Jahre Berufspraxis oder 7-jährige Berufspraxis ohne Abschluss
  • Anerkennung höherer Schulabschlüsse
  • Sondergenehmigungen sind individuell möglich

Voraussetzung für eine Ausbildung ist ein erfolgreiches RehaAssessment® oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung.

Gebäude umweltgerecht optimieren
Abschluss & Dauer

Die Ausbildung dauert 24 Monate (3.344 Unterrichtseinheiten) und endet mit der Abschlussprüfung zum „Staatlich geprüften Techniker - Fachrichtung Gebäudesystemtechnik“. Mit bestandener Prüfung erlangen Sie gleichzeitig die Fachhochschulreife.

Die Belegung eines dreimonatigen Vorbereitungslehrgangs ist möglich. Hier frischen Sie Ihr Wissen auf und trainieren Arbeitstechniken.

Laden Sie sich hier unsere Berufsinformation herunter! 

So erreichen Sie uns!

Cezime Alpayci
Kundenservice

Telefon: +49 (0) 6221 88-3608
E-Mail senden

Zeichner, Techniker, Ingenieure

Ganz egal, ob Sie neue Maschinen, innovative Produkte oder ganze Gebäude entwerfen - Fachkräfte mit einer Begeisterung für die technischen Künste sind überall gefragt. Dementsprechend groß ist die Palette der Berufe: Von Elektrotechnik über Maschinenbau bis Produktdesign können Sie Ihrem Gespür für Technik und Innovationen freien Lauf lassen.

Mit unseren modern ausgestatteten Unterrichtsräumen und praxisorientierten Projekten bereiten wir Sie direkt auf den späteren Beruf vor.

Entdecken Sie unsere Technikausbildungen unter „Mehr erfahren“! Einen Überblick gibt Ihnen unser Bildungsangebot.