24.06
2019

Den ersten Schritt Richtung neuen Beruf gemeistert

Foto: Die Absolventinnen der APQ (vorne) sowie René Fleischer, Dr. Christine Koch-Hallas und Lisa Maibach von der IHK Rhein-Neckar.

Freuen sich über den Abschluss: Die Absolventinnen der APQ (vorne) sowie René Fleischer, Dr. Christine Koch-Hallas und Lisa Maibach von der IHK Rhein-Neckar (Foto: SRH Berufliche Rehabilitation)

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Da ist es nicht leicht, wenn man einige Jahre aus dem Beruf raus war. Immer wieder müssen Menschen nach längerer Krankheit oder Arbeitslosigkeit neu anfangen. Die Anpassungsqualifizierung (APQ) für kaufmännische Berufe unterstützt sie mit Praxiserfahrung und Bewerbungscoaching. Die ersten Teilnehmerinnen haben die APQ jetzt erfolgreich abgeschlossen. Am Mittwoch (19. Juni) hat ihnen die IHK Rhein-Neckar ihre Zertifikate überreicht.

Mit der APQ der SRH Berufliche Rehabilitation bereiten sich Arbeitssuchende auf einen kaufmännischen Beruf vor. Innerhalb von 10 Monaten lernen die Teilnehmer kaufmännische Grundlagen, sammeln berufliche Erfahrungen in Projekten und üben, sich erfolgreich zu bewerben. Mit Praktika knüpfen sie wertvolle Kontakte in die Arbeitswelt.

Gemeinsam mit Lisa Maibach von der IHK gratulierten Abteilungsleiterin Esther Duschl, Lehrkraft René Fleischer und Integrationscoach Dr. Christine Koch-Hallas. Mit Herrn Fleischer stellten die Teilnehmer mehrere Projekte auf die Beine, so organisierten sie eine Physio Area während des SRH Dämmer Marathons, wo sich die Läufer nach den Rennen massieren lassen konnten.

Parallel absolvierten die APQ-Teilnehmer den Europäischen Computerführerschein. Mit Frau Dr. Koch-Hallas übten sie Vorstellungsgespräche, wo sie auch mal in die Rolle des Arbeitgebers schlüpfen mussten. Durch diese Erfahrungen konnten sie Unternehmen im Praktikum von sich überzeugen.

So bekam eine Teilnehmerin direkt nach dem Praktikum eine Jobzusage, die andere kann sich mit einer sehr guten Empfehlung ihrer Praktikumsfirma bewerben. Ein großer Dank der Absolventinnen ging an alle Beteiligten: „Es war eine tolle Zeit, wir haben viel gelernt und freuen uns auf das, was vor uns liegt!“

Zurück
Kontakt
Ausbildung
Facebook
Info-Events
Karriere