Aktuelle Infos

Vorsichtsmaßnahmen zum Coronavirus Stand 17.09.2021

Aktuelle Regelungen zum Betrieb:

Die Bundes- und Landesregierungen haben die pandemische Lage in Deutschland verlängert. Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation sollen wenn möglich online stattfinden. Um Ihre Gesundheit weiter bestmöglich zu schützen und persönliche Kontakte zu reduzieren, behalten wir unsere Maßnahmen zum Online-Unterricht und zu strengen Hygieneauflagen in Präsenz bei. Damit setzen wir die Verordnung des Sozialministeriums Baden-Württemberg um.

  • Teilnehmende in den Ausbildungen: Generell wird der Online-Unterricht fortgesetzt.
  • Teilnehmende im Assessment: Die Teilnahme ist nur in Präsenz möglich, da einige Aufgaben nicht online durchführbar sind. Es gelten dafür umfassende Hygieneauflagen, wie Abstandsregel und Maskenpflicht (siehe Updates oben).
  • Prüfungsgruppen dürfen anreisen. Welche Gruppen es genau betrifft, teilt Ihnen der/die zuständige Abteilungsleiter/in mit.
  • Das Internat ist geöffnet für alle, die an Präsenzveranstaltungen teilnehmen.
  • Teilnehmer, die den Online-Unterricht zwingend aus dem Internat absolvieren müssen, weil dies von zu Hause nicht möglich ist, klären dies mit ihrem/ihrer RIM.
  • Essensversorgung im Internat: Die Mensa cube hat unter Auflagen geöffnet. Mehr Infos in den Updates oben.
  • Essensversorgung zu Hause: Der Leistungsanteil für die Verpflegung wird Ihnen ausgezahlt. Wie es funktioniert, erklärt Ihnen gerne Ihr/e Reha- und Integrationsmanager/in.
  • Es besteht weiterhin eine Testpflicht für alle Teilnehmer:innen auf dem Campus. Nähere Infos in den Updates oben.

Alle weiteren Regelungen gelten bis auf Weiteres. Wir beobachten die Lage genau. Sobald die Verordnung der Landesregierung eine Rückkehr in den vollständigen Regelbetrieb zulässt, informieren wir rechtzeitig.

Das Sekretariat ist besetzt und unter 06221 88-2870 erreichbar. Alle begleitenden Dienste sowie die Reha- und Integrationsmanager sind zu den üblichen Servicezeiten sowie telefonisch oder per E-Mail weiter erreichbar.

Die Anmeldung des BFW Heidelberg ist besetzt. Rückfragen oder Anmeldungen der Leistungsträger sind möglich. Kontakt über Frau Quandt (daniela.quandt@no-spamsrh.de | 06221/88-2255) und Herrn Brunner (dennis.brunner@no-spamsrh.de | 06221/88-2263)

Wir haben am BFW Heidelberg einen Krisenstab eingerichtet, der in engem Kontakt mit den Behörden und den Kostenträgern steht. Aktuelle Informationen zu Hygieneregeln und Schutz vor Infektionen finden Sie beim Robert-Koch-Institut unter www.rki.de.

Weitere Infos in unseren FAQ. Bleiben Sie gesund!

Dieser Service kann nur mit aktivierten Cookies geboten werden.

Dieser Service kann nur mit aktivierten Cookies geboten werden.

Dieser Service kann nur mit aktivierten Cookies geboten werden.

Dieser Service kann nur mit aktivierten Cookies geboten werden.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Thorsten Schenk


Leitung Kundenservice

Raum: 103
Bonhoefferstraße 17
69123 Heidelberg

E-Mail: Thorsten.Schenk@no-spamsrh.de
Telefon: 06221-88-2110
Telefax: 06221-88-3101

Email schreiben
Bild Daniela Quandt

Daniela Quandt


Kundenservice

Raum: 106
Bonhoefferstraße 17
69123 Heidelberg

E-Mail: Daniela.Quandt@no-spamsrh.de
Telefon: 06221-88-2255
Telefax: 06221-88-3101

Email schreiben
Bild Dennis Brunner

Dennis Brunner


Kundenservice

Raum: 105
Bonhoefferstraße 17
69123 Heidelberg

E-Mail: Dennis.Brunner@no-spamsrh.de
Telefon: 06221-88-2263
Telefax: 06221-88-3101

Email schreiben
Kontakt
Ausbildung
News
Info-Events
Karriere