Beim Neubeginn begleiten Begleitendes Coaching im Arbeitsalltag

Längere Krankheiten können einen Menschen aus der Spur bringen. Ist er dann soweit, wieder in den Berufsalltag einzusteigen, tut sich so manche Hürde auf: Die Arbeitsanforderungen haben sich verändert, Selbstzweifel verunsichern oder die Betroffenen fühlen sich der Arbeitssituation noch nicht gewachsen.

Wir unterstützen Ihre Mitarbeiter beim Neueinstieg, so dass sie ihren Arbeitsalltag bewältigen können. Im begleitenden Coaching (BEA) greifen wir konkrete Schwierigkeiten und Fragen auf, um gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Unsere Psychologen entwickeln individuelle Bewältigungsstrategien, so dass eine tragfähige und erfolgreiche Einarbeitung möglich wird.

Mut machen Und Freude an der eigenen Weiterentwicklung wecken

Erfolge in der Sache und im Umfeld stärken das Selbstvertrauen. Genauso signalisieren sie den Kollegen eine tragfähige Zusammenarbeit, die das Team zunehmend entlastet.Unsere Experten sprechen die Ziele mit Ihnen als Auftraggeber und mit Ihren Mitarbeitern gemeinsam ab. Im Mittelpunkt steht der tragfähige Wiedereinstieg in das Unternehmen.

Ergänzen – nicht ersetzen: Unser Coaching begleitet den Prozess und ist kein Ersatz für eine Therapie.

Unsere Lösungen für Mitarbeiter und Unternehmen

Zeichnung mit Wegweiser und Weggabelung.
Potentialanalyse
Metaplanwand mit bedruckten Karten. Eine Hand sortiert eine Karte neu um.
Leistungseinschätzung
Graphik eines Unternehmens wird aufgezeichnet.
Begleitendes Coaching
Seminarleiter beim Führungskräftetraining.
Führungskräftetraining
Bild "Ohne Worte"
Hörbehinderung verstehen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Bild Christine Conradi

Christine Conradi


Firmenkunden

Raum: 108
Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg

E-Mail: Christine.Conradi@no-spamsrh.de
Telefon: 0162/2661568

Email schreiben
Kontakt
Ausbildung
News
Info-Events
Karriere